Über mich

Ich bin seit mehr als 20 Jahren als freiberuflicher Musiker tätig und habe in dieser Zeit viel Erfahrung und Kompetenzen bei Auftritten und Studiojobs sammeln können.

Lorenz Spritzendorfer

Lorenz Spritzendorfer

Musikalische Ausbildung:

  • 2001 – 2005 Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • 1995 – 2001 Saxophonunterricht – Musikschule Krems
  • 1991 – 1995 Klarinettenunterricht – Musikschule Ottenschlag
  • 1987 – 1995 Klavierunterricht – Musikschule Ottenschlag

Ausbildungsweg:

  • 2001 – 2005 Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • 1999 – 2001 Millitärmusik Niederösterreich
  • 1995 – 2000 BORG Krems
  • 1991 – 1995 Musikhauptschule Ottenschlag
  • 1987 – 1991 Volksschule Ottenschlag

Musikalische Zusammenarbeit mit:

The Horny Funk Brothers, Jazzwerkstatt Wien, Hubert Tubbs (Tower Of Power), Tini Kainrath, Eric Papilaya, Peter Legat (Count Basic), Birgit Denk, Tyrone Davis, Peter Cox, Wolfgang Lindner Band, Johnny Logan, Peter Kraus, Tanzorchester Cremisa, Roman Gregory, Andie Gabauer, Morpheus, Big John Whitfield, Stella Jones, Celia Mara, Edina Thalhammer (Papermoon), Funkombination, Richard Österreicher, Eddie Cole, Florian Randacher, Iriepathie, House Of Riddim, Jackson Eleven, Perfect, Marc Pircher, Roberto Blanco, Swing Time Big Band, Ivoks, Sax a la quart, Big Band der Gardemusik Wien, Atzman`s Hearts Club Band, Hansi Lang, Paul Zagler, Hot Stuff, Sisnation, Gartenband, Moodsart, Klangkastenband und viele mehr.

Weiters zeichne ich mich für zahlreiche Arrangements für diese und viele andere Bands und Künstler verantwortlich. Jetzt anfragen!

Menü